Der Bühlhof


Wenn sich das Ende des Dezembers ankündigt und so langsam alle Bäume verkauft sind, kann man nach und nach unseren Bühlhof wiedererkennen. Vielleicht, wenn ihr uns mit einem Besuch beehrt, hört ihr Schweinegrunzen oder seht vielleicht unsere Hasen und Hühner. Oder unseren Enten.